Das erwartet euch am Bergmal Festival 2019

Ein Schnelldurchlauf durch das fesselnde Programm

Post- und Experimental Rock Freunde aufgepasst. Im Oktober steht bereits die vierte Ausgabe des Bergmal Festival statt. Während dem 19. Und 20. Oktober wird das Dynamo zum Post Rock Mekka. Wir präsentieren euch das Programm im Schnelldurchlauf.

Siebzehn Bands, drei Etagen, zwei Tage, ein Konzertlokal. Auch in diesem Jahr erwartet die Schweizer Post-Rock-Szene ein zweitägiges Festival der Extraklasse, welches es nicht zu verpassen gilt. Bekannte wie unbekannte Acts lassen staunen, erschaudern und Mähnen ausschwingen. Auf dem Programm stehen nationale wie internationale Acts mit Garantie zur Faszination. Was euch am Bergmal Festival 2019 erwartet:

Freitag, 18. Oktober

Am Freitagabend geht es nackenbrecherisch zu und her: Die Lausanner Monkey3 wissen mit instrumentalem Stoner Rock das Publikum in mähnenschwingende Galxien zu entführen. Forlet Sires aus Winterthur haben sich atmosphärischem Black und Doom Metal verschrieben und lassen ein düsteres Lärmgewitter niederprasseln. Post Metal wird gleich im Doppelpack serviert: Krane aus Basel lassen süchtig machende Rhythmen mit melancholisch zerstörerischer Gitarrenarbeit verschmelzen, Telepathy aus Essex bietet mit «Cinematic Blackened Post Metal» lauten Klangstoff, der Trommelfelle schmelzen kann.

Wir empfehlen besonders: Monkey3.

Samstag, 19. Oktober

Mit einer spannenden Mixtur aus Gothic, Psychedelic und Progrock lassen Esben And The Witch aus Brighton kraftvolle Schauermärchen zum Leben erwecken. Echolot aus Basel lassen derweil eine polternde Doomlawine auf uns nieder krachen und sorgen mit progressiven Songstrukturen für den himmlischen Trip auf Stoner-Wolke 7. Fans von thisquietarmy aufgepasst, für eine geballte Ladung Drone sorgt das Duo Some Became Hollow Tubes aus Montreal und feiert mit ihrem ersten Konzert in der Schweiz eine Premiere.

Das zweite Duo des Abends Nadja sorgt mit einem hochprozentigen Gemisch aus dronigem Ambient und beissendem Electronica für das Shoegaze-Delirium. Das Schweizer Trio E-L-R sorgt für psychedelisch nachhallenden Post Metal und mit Emma Ruth Rundle kommt ein ehemaliges Mitglied der bekannten Post-Rock-Gruppe Red Sparrowes ins Dynamo. Sie präsentiert mit ihrem Solo-Projekt ihre intime und berührende Ambient und Folk Music mit einem Touch von majestätisch fragilem Post Rock, der natürlich an diesem Festival nicht fehlen darf.

Wir empfehlen besonders: Emma Ruth Rundle.

Wahre Post-Rock-Perlen

Am Samstag gibt es ebenfalls nationale wie internationale Post-Rock-Perlen zu hören und bestaunen: Mit Tides From Nebula aus Polen gibt es für das Bergmal Festival 2019 ein wahres hypnotisches und mitreissendes Grosskaliber, ein Muss für alle Fans des Genres. Fans von God Is An Astronaut kommen hierbei voll auf ihre Kosten: Kolours aus St. Gallen sind bereit, uns in ihre zerbrechlich weite und sphärische Post-Rock-Welt mitzunehmen. Mit Shipwrecks kommt eine neue und aufregende Galleonsfigur der deutschen Szene ans Bergmal und sie sorgen für den passenden melancholisch tagträumerischen Soundtrack.

Das Trio Holm aus Zürich sorgt für einen emotionalen Post Rock Trip mit ungeschliffenem Ambient der Extraklasse. A Burial At Sea feiert mit ihrem mitreissenden und eindringlichen Sound eine Konzertpremiere in der Schweiz. Genau wie Spurv, bei welchem einem die Worte fehlen werden. Ein weiteres Bijou des Abends kommt mit Tides Of Man aus Tampa, welche Post Rock mit Progressiv und Experimental Rock garnieren und uns in sphärische und groovende Höhen katapultieren.

Wir empfehlen besonders: Spurv.

Auf zum Post-Rock-Mekka

Die vierte Ausgabe des Bergmal Festivals verspricht zwei Tage mit aufregenden und mitreissenden Acts, bei welchem man das Treppenlaufen im Dynamo von Stage zu Stage nur zu gerne in Kauf nimmt. Es warten drei Bühnen voller musikalischer Faszination und einen Balkon mit himmlischem Falafel. Was will man mehr?

Zeen Social Icons

Nächste Events

Veranstaltungen für die Woche vom 14. Oktober 2019

Navigation aktuelle Woche

Loading Events
Mo 14th
Keine Veranstaltungen heute
Di 15th
Keine Veranstaltungen heute
Mi 16th
Keine Veranstaltungen heute
Do 17th
Keine Veranstaltungen heute
Fr 18th

Knorkator

18. Oktober · 19:00 - 23:00
Sa 19th
Keine Veranstaltungen heute
So 20th
Keine Veranstaltungen heute
Lesenswert
Deshalb sollte man den Hoff nicht hasseln