Jetzt Negative White unterstützen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Negative White präsentiert das ROAM Festival 2019

25. Juli - 27. Juli

Hast du schon mal vom ROAM Festival gehört? Drei Tage lang spielen grandiose Acts direkt am Ufer des Lago di Lugano im herrlichen Parco Ciani.

Was muss heute ein Festival liefern? Sind es nur spannende Acts auf der Bühne – oder zählt auch das Drumherum nicht immer mehr? Genauso ein Rundherum-Paket liefert dir das ROAM Festival in Lugano.

Bild: zvg

Wenn du noch nie von diesem dreitätigen Openair gehört hast, dann solltest du das dieses Jahr definitiv ändern. Dafür gibt es zwei gute Gründe:

Erster Grund: Das Line-Up

Das ROAM Festival 2019 fährt für diese Ausgabe die grossen Geschütze auf. Als Headliner am Donnerstag, 25. Juli stehen Metronomy auf der Bühne. Die britischen Electro-Pop-Giganten werden von Amber Bain alias The Japanese House eingeleitet. Bereits zum ersten Abend steht also ein Indie-Programm der Extraklasse an.

Der Freitag, 26. Juli steht dann ganz im Zeichen melancholischer Klänge. Das Finale des Abends bestreitet der Electronica-Virtuose Apparat. Hinter dem Pseudonym steckt der deutsche Produzent Sascha Ring, der mit Modeselektor zusammen auch in der Formation Moderat unterwegs ist.

Neben weiteren Acts werden auch die famosen Lea Porcelain auftreten. Sie haben 2017 das vielbejubelte Debütalbum Hymns To The Night veröffentlicht. Bald soll ein nächstes Album folgen, das sie in Spanien geschrieben haben.

Markus Nikolaus und Julien Bracht sind Lea Porcelain. Bild: Peter Kaaden

Das ROAM Festival wird am Samstag mit dem italienischen Musiker Giorgio Poi und den Post-Punk-esken Hymnen der White Lies beschlossen. Deren neues Album FIVE hat es in sich und brachte die Band jüngst auf neue Höhenflüge.

Zweiter Grund: Die Location

Zelten kann man am ROAM Festival zwar nicht, denn es sind jeweils einzelne Abende, die man geniessen kann. Doch das Geniessen wird in der Sonnenstube der Schweiz kaum zu kurz kommen. Der Parco Ciani liegt direkt am Lago di Lugano, etwas, womit die Openairs auf irgendwelchen Flugplätzen oder kargen Feldern kaum mithalten können.

Vor allem aber bietet der in der Deutschschweiz kaum bekannte Event die perfekte Gelegenheit, etwas Abwechslung in den eigenen Festival-Kalender zu bringen. Da das Gelände sowieso erst um halb Sieben abends geöffnet wird, hat man genug Zeit, durch Lugano zu bummeln – oder gar einige Ausflüge im Ticino zu wagen. Wenn der Schädel vom Vorabend noch etwas brummt, kann man direkt nebenan ein Bad im See nehmen.

Mediterranes Ambiente trifft auf herausragende Musik, mit kühlem Bier oder herrlichem Rotwein. Ein Ticket für alle drei Tage kostet dich gerade mal lächerliche 99 Franken, einzelne Tage 39 Franken. Eigentlich kann man nur noch sagen: La vita e bella al ROAM Festival.

Bild: zvg

Alles, was du wissen musst, findest du auf der offiziellen Website.

Details

Links

Tickets
ROAM Festival (Veranstalter)

Location

Parco Ciani, Lugano

Zeen Social Icons

Nächste Events

Veranstaltungen für die Woche vom 13. Mai 2019

Navigation aktuelle Woche

Loading Events
Mo 13th
Keine Veranstaltungen heute
Di 14th

LP

14. Mai · 19:00 - 23:00
Mi 15th

James Hersey

15. Mai · 19:30 - 23:00
Do 16th
Keine Veranstaltungen heute
Fr 17th

The Slow Readers Club

17. Mai · 19:00 - 22:30
Sa 18th
Keine Veranstaltungen heute
So 19th
Keine Veranstaltungen heute