Bild: Samuel Zeller

20 Songs zum Pendeln

Diese Musik hören unsere Leser*innen unterwegs

Wir haben gefragt, welche Künstler*innen oder Songs unsere Community beim Pendeln hört. Entstanden ist eine vielfältige Playlist. Hier sind 20 Songs für deine nächste Zugfahrt.

Ja, das liebe Pendeln. Es ist jeden Tag dasselbe. Irgendwie zwängt man sich in den vollen Zug, dicht gedrängt wie Sardinen in der Büchse. Im Sommer riecht es dann auch ungefähr so. Die Flucht aus der Realität kommt aus den Kopfhörern. Die Musik entführt uns in unsere eigene Welt. Deswegen ist die Horror-Vorstellung auch, dass man die Kopfhörer zuhause vergessen hat.

Negative White hat die Community gefragt, welche Songs oder Künstler*innen sie beim täglichen Hin- und Herpendeln hören. Das Resultat ist eine ziemlich variantenreiche Playlist, die vielleicht auch für dich die eine oder andere Überraschung bereithält.

Jeremy Loops – Down South (feat. Motheo Moleko)

Keine Frage, der südafrikanische Singer-Songwriter Jeremy Loops mit Down South dafür, dass die Laune auch in der vollen S-Bahn auf einem akzeptablen Niveau bleibt. Ein guter Input von Claudia Stucki.

Bilderbuch – Joghurt auf der Bluse (Dare2Disco Remix)

«Mit diesem Remix startet man mit Energie in den Tag», schreibt uns Ronja Bolliger. Recht hat sie. Die schrägen Österreicher sind immer wieder für eine Überraschung gut.

Day Wave – Promises

Leser und Musiker Nik hört unterwegs gerne die kalifornische Indie-Truppe Day Wave. Am Beispiel der Single Promises hört man auch, weshalb dieser Song sich perfekt für eine Zugfahrt eignet. Alternativ könnte man das Stück auch in die persönliche Roadtrip-Playlist aufnehmen.

FEWS – More Than Ever

Leylah hat uns diesen Vorschlag gemacht. Und was sollen wir sagen? Natürlich gehören FEWS mit More Than Ever in diese Playlist. Diese Single war bereits in unseren wöchentlichen Empfehlungen «Weekly5» vertreten.

LP – Lost On You

Leserin Nadine Nigg empfiehlt die Singer-Songwriterin LP. Wir haben von dieser Charakterstimme mal die Hitsingle Lost On You, die sogar die Radios nicht totspielen konnten. Immer noch ein wunderbarer Song. LP kommt übrigens bald in die Schweiz!

Simple Minds – Theme For Great Cities

Doch für unseren treuen Leser Richard Buser ist und bleibt Instrumental Theme For Great Cities von Simples Minds «das Pendlerstück par excellence». Ganz unrecht hat er damit nicht.

Bob Moses – Like It Or Not

Es muss nicht immer überbordend sein: Michael Milz verrät uns, dass Like It Or Not von Bob Moses sein liebstes Pendlerstück ist. Ein zurückhaltender, aber doch einvernehmender Song, der einen wirklich in andere Welten katapultiert.

Tycho – See

Wer Tycho vorschlägt, hat wahrlich ein Händchen für guten Sound: Nicole Eagleson hat diesen unglaublich schillernden Electronica-Sound gerne in den Ohren.

Pokey Lafarge – Something In The Water

Auf Twitter schrieb uns Michele Mengozzi: «Ich mag es be-swing-t und höre unterwegs gerne die Country Band Pokey LaFarge. Mein Lieblingssong Something In The Water. Crazy wie Pendeln.»

Grossstadtgeflüster – Feierabend

Okay, unsere Leser Anni Malisch weiss, wie man eine Show abzieht: Wir stellen uns vor, wie man aus dem Büro in Zeitlupe läuft, ein paar Explosionen, Konfetti und noch viel mehr vom ganzen Brimborium. Dazu läuft Feierabend. Besser wird’s nicht!

Basement Saints – Bohemian Boogie

Leserin Tabea gibt sich gerne die Schweizer Blues-Rocker von Basement Saints, wenn sie mal wieder unterwegs ist. Laut, energetisch und roh. Das gibt einem die Kraft, die Fahrt zu überstehen – und sogar besser gelaunt anzukommen.

Fiddler’s Green – This Old Man (Punk Session)

«Dieser Song läuft momentan rauf und runter», verrät uns Michael Aebischer. Und die Frage ist: Wieso nicht mal die Massen auf dem Perron mit einem Moshpit aufmischen?

Dritte Wahl – Zu wahr um schön zu sein

Die Rostocker Punk-Band Dritte Wahl hat uns Philip Rheinboldt geschickt – und damit einer der wenigen politischen Songs in dieser Playlist. Ein grandioses Stück mit ordentlich Mitreiss-Potential.

Franka Zappa – Muffin Man

Unsere Leserin Moni weiss: Mit Frank Zappa kann man eigentlich nichts falsch machen.

Dope Lemon – Honey Bones

Retro-Hippie-Gefühle kommen bei Dope Lemon auf. Hinter dem Projekt, das uns Michael Nobs ans Herz legt, steck niemand Geringeres als Angus Stone.

Tracy Chapman – Fast Car

Gisèle Ladner setzt auf einen Klassiker: Tracy Chapman lässt einen immer wieder träumen. Ihre Musik verlangt immer volle Aufmerksamkeit, sodass man ihren Geschichten lauschen kann.

LCD Soundsystem – Oh Baby

Überwältigende Klangkathedralen erbauen LCD Soundsystem. Oh Baby macht da keine Ausnahme. Die Band hat schlicht einen Sound, der ganze Welten vor dem inneren Augen entstehen lassen. Mit diesem Song pendelt unser Leser Fabio Schönholzer.

Rival Kings – War

Leserin und Bloggerin Sarah Schüpbach schlug uns Rival Kings vor. Die Schweizer Indie-Rock-Truppe verwandelt mit ihren treibenden Stücken jede mühsame Pendelfahrt in eine sehnsüchtige Reise.

Turnover – Super Natural

Die US-amerikanische Band Turnover ist immer mit dabei, wenn Arthur Londeix in den Zug steigt. Sanfte Klänge, verspielte Gitarrenmelodien, ein warmes Feeling. Was braucht man mehr?

Manon – Streams

Wer wirklich ganz aus dem Pendelalltag entfliehen will, der hört wie Sebastian Clauss die junge Schweizer Künstlerin Manon. Ihr Sound eröffnet ein faszinierende Universum – fremd und vertraut zugleich.

Zeen Social Icons

Nächste Events

Veranstaltungen für die Woche vom 11. November 2019

Navigation aktuelle Woche

Loading Events
Mo 11th
Keine Veranstaltungen heute
Di 12th

The Blue Stones

12. November · 19:00 - 22:30

The Paper Kites

12. November · 19:00 - 22:30
Mi 13th

Fink

13. November · 19:00 - 22:30
Do 14th
Keine Veranstaltungen heute
Fr 15th
Keine Veranstaltungen heute
Sa 16th

Manon: Streams & Currents

16. November · 19:30 - 22:00
So 17th
Keine Veranstaltungen heute